Flexslider

Therapien

ZEIT für PHYSIOTHERAPIE:

Die physiotherapeutischen THERAPIE-Ansätze orientieren sich an den Beschwerden, Bewegungs- und Funktionseinschränkungen der Patienten. Neben den klassischen physiotherapeutischen Behandlungen gibt es ganzheitliche Ansätze, um das physische und psychische Wohlbefinden wieder herzustellen.

Physiotherapie und Krankengymnastik:

Mit dem physiotherapeutischen bzw. krankengymnastischen Behandlungskonzept werden Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert. Die Physiotherapie umfasst aktive und passive Therapieformen. Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen oder zu verbessern.  

Manuelle Therapie:

Die Manuelle Therapie zählt zu den wichtigsten Konzepten zur Behandlung von Erkrankungen und Beschwerden innerhalb der Physiotherapie. Mit der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Griff- und Mobilisierungstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Dabei bedient sich die Manuelle Therapie sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen. Ziel des Behandlungskonzeptes der Manuellen Therapie ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven. 

Bobath-Therapie:

Mit der Bobath-Therapie werden Patienten mit neurologischen Erkrankungen behandelt. Das Bobath-Konzept betrachtet jeden Menschen mit einer Schädigung des Nervensystems individuell und ganzheitlich. Mit dem Behandlungsansatz werden gesunde Hirnregionen darauf geschult, Aufgaben von erkrankten Hirnarealen zu übernehmen. Im Unterschied zu anderen physiotherapeutischen Konzepten stehen bei der Bobath-Therapie weniger standardisierte Übungen im Mittelpunkt, sondern individuelle und alltagsbezogene therapeutische Aktivitäten für die Patienten. 

Neurac und Redcord Sling-Exercise-Therapie (S-E-T):

Mit Neurac (Neuromuscular Activation) werden hauptsächlich Patienten mit muskuloskelettalen Schmerzen und neuromuskulären Dysfunktionen, beispielsweise am Rücken, an der Schulter und im Nackenbereich behandelt. Speziell zugeschnittene Übungen und Techniken am Redcord-Trainingsgerät verfolgen das Ziel, funktionelle und schmerzfreie Bewegungsmuster  wiederherzustellen. 

Klassische Massage:

Die Massage zählt zu den ältesten und bekanntesten Heilmethoden. Massagen können sowohl als alleinige Behandlungsform, als auch begleitend und unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt werden. Ziel der klassischen Massage ist es, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. 

Manuelle Lymphdrainage (MLD):

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform zur Behandlung von Ödemen und zur Entstauung von geschwollenem Gewebe. Ziel der Behandlung ist es, die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems zu unterstützen.

Elektro-, Wärme- und Kältetherapie:

Physiotherapeutische Behandlungsansätze werden unterstützt durch verschiedene Therapieverfahren, die Wärme oder Kälte nutzen, um eine schmerzlindernde Wirkung beim Patienten zu erzielen. Welches Verfahren  angewandt wird, richtet sich nach dem jeweiligen Schmerzbild.

Kinesio-Taping:

Kinesio-Tape ist ein spezielles Pflaster, welches sich durch seine hochelastischen Eigenschaften auszeichnet. Mit bestimmten Klebetechniken, durch die sich das Tape auseinander und zusammen zieht, wird die  Durchblutung in der zu behandelnden Region verbessert. Dieses therapeutische Verfahren wird ergänzend und unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt, z.B. bei akuten Muskelentzündungen, bei  Gelenkschmerzen oder bei Rückenbeschwerden, aber auch zur Prävention, beispielsweise im Sport.

PHYSIOTHERAPIE ... und mehr:

  • Faszientechniken
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PM)
  • Orthopädische Rückenschule
  • Pilates-Training
  • Nordic-Walking-Training
  • Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn
  • Akupunktmassage nach Penzel (APM)
  • Hot-Stone-Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Arbeitsplatzberatung